· 

Wie hoch ist eigentlich Ihr tatsächliches (!) Vermögen?

Werbung

Das Messen und Verfolgen Ihres heutigen Vermögens ist eine großartige Möglichkeit, um wichtige Fragen Ihrer Finanzplanung zu beantworten: Was besitze ich eigentlich? Wo stehe ich? Wo möchte ich hin?

Bei der Berechnung Ihres tatsächlichen Vermögens, auch Nettovermögen genannt, schauen viele nur auf ihr Bankkonto und berechnen ihren finanziellen Erfolg lediglich anhand ihres Gehalts. Einnahmen haben jedoch wenig Aussagekraft über Ihre finanzielle Situation. Vielmehr sollte das Nettovermögen die wichtigste Kennzahl für Sie darstellen.  

 

1. Wie berechne ich mein Nettovermögen?

Denken Sie zunächst einmal an alles, was Sie besitzen. Dazu gehören auch Vermögenswerte wie Bankkonten, Investitionen, Eigenheime, Autos, Sammlerstücke usw. Bilden Sie die Summe aus Ihren Vermögenswerten und ziehen Sie die Schulden ab. Dazu gehören beispielsweise Studentendarlehen, Hypotheken, Autokredite und Kreditkarten. Was übrig bleibt, ist Ihr Netto-Vermögen.

Und? Welche Zahl ist herausgekommen? Erschrecken Sie nicht, wenn Sie eine rote Zahl erhalten, dies kommt durchaus vor! 

Mein Tipp: Wenn wir mit roten Zahlen konfrontiert werden, verlässt uns schnell der Mut. Daher hier eine einfache, jedoch effektive Mindset-Übung für zwischendurch: Fokussieren Sie sich auf die positiven Dinge und diese, für welche Sie dankbar sind.

 

 

2. Wie verbessere ich mein Nettovermögen?

Verbessern Sie Ihr Nettovermögen. Das klingt gut, aber wie? Es gibt genau zwei Möglichkeiten: Erhöhen Sie Ihre Vermögenswerte und reduzieren Sie Ihre Schulden.

Zur Erhöhung Ihres Vermögens können Sie mehr Geld sparen, Investitionen wachsen sehen, ein Geschäft aufbauen, eine Immobilie zu einem höheren Wert verkaufen als Ihren Kaufpreis, und viel mehr. Ihre Verbindlichkeiten zu reduzieren ist ziemlich einfach. Zahlen. Sie. Ab.

So leicht wie es in der Theorie klingt, ist es in der realen Welt jedoch nicht immer und es gehören viel Disziplin und Arbeit dazu. Von heute auf morgen ist noch keiner reich geworden – nehmen wir Lotteriegewinner einmal aus. 

Mein Tipp: Erstellen Sie einen Schritt-für-Schritt-Plan setzen Sie sich kleine, erreichbare Ziele. So haben wir viele kleine Erfolgserlebnisse und bleiben am Ball! 

 

 

3. Wie treffe ich smarte und nachhaltige Kaufentscheidungen?

Während Sie sich auf die Erhöhung Ihres Nettovermögens konzentrieren, müssen Sie auch zahlreiche Entscheidungen treffen, die Auswirkungen darauf haben werden. Ein Auto kaufen. Ein Haus kaufen. Designer-Kleidung, die Sie eigentlich nicht brauchen. Oder doch? Entscheidungen wie diese haben einen Einfluss auf Ihren Vermögenswert, einige mehr als andere. 

Folgende drei Fragen sollten Sie sich stets vor jeder Kaufentscheidung beachten: 

  • Erhöht eine Entscheidung / Kauf den Vermögenswert, die Schulden oder beide Seiten? 
  • Gibt es eine bessere Möglichkeit, einen Kauf zu tätigen?
  • Könnten Sie weniger kaufen / haben und trotzdem glücklich sein, indem Sie mehr Geld für den Aufbau von Vermögenswerten oder die Rückzahlung von Schulden freisetzen?

Verantwortlich zu sein und die eigenen Finanzen in die Hand zu nehmen, ist nicht einfach. Wenn es so wäre, würden mehr Leute gebrauchte Autos fahren und es gäbe mehr Millionäre. 

 

Mein Tipp: Sobald Sie Zweifel bekommen und das Gefühl haben, ihr Ziel nie erreichen zu können, schauen Sie sich Ihren Fortschritt an, fokussieren Sie sich auf das, was Sie bereits geschafft haben und schreiben Sie Ihre ersten Erfolge auf. So bleiben Sie am Ball und motiviert!

Mit Hilfe eines positiven Nettovermögens lassen sich positive Erträge erwirtschaften. Es ist die Grundlage, um finanzielle Sicherheit und Unabhängigkeit zu erreichen. Ein hohes Gehalt verspricht noch lange keine finanzielle Sicherheit. Ein hohes Nettovermögen schon.

 

Offenlegung: Keiner der Inhalte dieses Internetauftritts stellt eine Anlageberatung, Finanzanalyse oder ein Angebot bzw. ein Aufforderung zum Kauf oder Verkauf eines Vertrags oder Wertpapieres dar. Bitte beachten Sie meine Hinweise im Impressum.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0